Travemünde – eine Stadt an der Ostsee, die heilt

Travemünde (Ostsee)

Travemünde ist vor allem als Ostseeheilbad bekannt und bei unzähligen Urlaubern sehr beliebt. Ein weißer und sich lang erstreckender Traumstrand lädt zum Entspannen und Erholen ein. Obwohl Travemünde bereits über 200 Jahre alt ist, versprüht diese Stadt einen jugendlichen und lebhaften, wenn auch etwas verträumten Charme. Ein besonderes Schmankerl sind die romantischen Altstadtgässchen – in einem kleinen Café niedergelassen, kann hier stundenlang geplaudert und entspannt werden. Wer einen Blick auf die riesigen Schiffe erhaschen möchte, kann diese bei einem Spaziergang an der Trave bewundern.

Für viele Besucher von Travemünde spielen Kur- und Erholungseinrichtungen eine wichtige Rolle – die positive Beeinflussung der Genesung bei Krankheiten wird vor allem durch das milde Seeklima verursacht. Seit 1802 gehört Travemünde zu den bedeutendsten Seebädern Deutschlands. Der Reiz die Bäder Travemündes und nicht die reichen Nachbarorte zu besuchen liegt darin, dass Travemünde ein ganz besonderes Flair versprüht – das Zusammenspiel des lebendigen Hafens und des langen Strandes zieht jährlich unzählige Besucher in die Hafenstadt.

Neben der ... weiter lesen


Ausflugsziele Aktivitäten Wetter Anreise Travemünde (Ostsee) Wandern

Unterkünfte in Travemünde (Ostsee) günstig online buchen

Die Unterbringung in Travemünde (Ostsee) erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements

Freizeit und Nachtleben

Die Auswahl an Cafés, Restaurants und Bars in Travemünde ist fast unüberschaubar und unterliegt einem ständigen Wandel. Serviert werden natürlich fangfrischer Fisch und andere regionale Köstlichkeiten, aber auch internationale Gerichte verwöhnen Ihren Gaumen. Ob Sie nun in einem Gourmet-Restaurant nach Herzenslust schlemmen oder einen Eisbecher an der Uferpromenade genießen möchten, Travemünde bietet für jeden das Richtige.

Abends ziehen die modernen Clubs Feierlustige in ihren Bann und garantieren ausgelassene Partystimmung. Wer seinen Abend lieber kulturell gestalten möchte, kann sich von Theateraufführungen begeistern lassen oder sich den neusten Blockbuster im Kino angucken. Während des gesamten Sommers werden zahlreiche musikalische Veranstaltungen organisiert, dessen buntes Programm Jung und Alt anspricht. Ein Highlight findet jedes Jahr Ende Juni mit der Travemünder Woche statt. Auf der zweitgrößten Segelsportveranstaltung der Welt sorgen viele Segler aus unterschiedlichen Nationen für gute Unterhaltung und jede Menge Spaß.

Fortsetzung der Beschreibung Travemünde (Ostsee)

Zum Textanfang ...Anziehungskraft des Kurortes besticht Travemünde besonders durch historische und moderne Sehenswürdigkeiten, wie die Viermastbark „Passat“ - ein Segelschiff, das zugleich das Wahrzeichen von Travemünde ist. Es steht heute unter Denkmalschutz und ist von unschätzbarem Wert für die Bewohner Travemündes. Das Museum Alter Leuchtturm ist ein weiteres Symbol und Andenken an die frühere Schifffahrt. Im Inneren befinden sich maritime Ausstellungen von Segelschiffen bis hin zu Fotos, die als Reminiszenz an alten Zeiten dienen. Nicht zu vergessen sie die Travemünder Woche – ein Spektakel, das Segler aus ganz Deutschland und darüber hinaus zusammenbringt!

Zum Seitenanfang

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte